29. Oktober 2016

Aktivitäten im Altenheim und Friday-Flowerday



Meine Lieben,

wisst Ihr was das ist?





Das ist das jüngste Projekt in unserem hiesigen Seniorenheim St. Hildegard. Die Bewohnerinnen (diesmal haben ausschließlich Frauen mitgemacht) waren unglaublich stolz auf ihr Werk. 
Alle wurden herbei zitiert um ihre Kunst zu bewundern...
Diejenigen, die nicht selbstständig mobil waren, ließen sich in ihrem Rollstuhl zu anderen Bewohnern hinfahren, um diese dann zu animieren sich dieses tolle Herbstbild anzuschauen...
Es war so eine Freude...






Und so fing es an: Ich brachte den leuchtend bunten Herbst ins Seniorenheim und erzählte meinen treuen Mitstreiterinnen, dass wir damit ein wunderschönes Herbst-Mandala machen würden...
Die liebe Ingrid und weitere helfende Hände hatten schon alles vorbereitet...






"Was ist denn ein Mandala? Das kenne ich gar nicht!" 
So oder ähnlich waren die ersten skeptischen Äußerungen.






Ich zeigte meinen Frauen die wundervoll glänzenden Kastanien und die herrlich bunten Blätter des Wilden Weins...wir rochen gemeinsam an den Zapfen und verglichen Haselnüsse mit Eicheln...
...und wir erzählten von früher...






Der Bann war wieder einmal gebrochen...und zu meiner großen Freude 
machten letztendlich ALLE mit!!!






Wir haben uns die Freuden des Herbstes ins Haus geholt...






Noch ein letzter Handgriff, damit es auch richtig gut aussieht...





...und jetzt steht der Tisch mit diesem herrlichen Mandala im Foyer von St. Hildegard 
um ALLE zu begrüßen!






In den vergangenen Wochen waren wir auch nicht untätig. So haben wir z. B. Pfirsich-Marmelade mit den Blüten von unserem eigenen Lavendel gekocht! 
Hmmm! Ein herrliches Aroma - die Schüsselchen waren ganz flott leer!






Unsere anderen Kräuter haben wir natürlich ebenfalls geerntet und lauter feine Sachen daraus gezaubert...Hier z. B. könnt Ihr unseren Melisse-Minze-Sirup sehen...ganz fein und heiß begehrt...
Ach ja, in dem Krug ist Ananas-Salbei-Tee - auch richtig lecker!





Und jetzt darf ich an dieser Stelle wieder eine neue Followerin begrüßen.

Mit diesem Röschen heiße ich

Doris vom Blog Lila-Garten-Träumereien


                                         




Fühle Dich wohl bei mir!





Und nun machen wir noch ganz schnell einen Sprung in unsere Diele. 
Hier steht z. Zt. mein Freitagsstrauß...

 ...wobei Strauß viel zu hoch gegriffen ist...

...das ist eher ein Sträußchen...





        Endlich habe ich es geschafft und alle Kästen und Kübel wintertauglich bepflanzt...                        





Die letzten Petunien, die noch ansehnlich waren, durften bei der Gelegenheit ins Haus umziehen, um uns dort noch etwas Freude und Erinnerungen an den Sommer zu schenken...

...und die schicke ich jetzt noch rasch zu  Holunderblütchen  und ihrem Friday-Flowerday.




Bleibt mir, Euch von ganzem Herzen ein schönes Wochenende zu wünschen... vielleicht nutzt Ihr ja den Montag als Brückentag und habt sogar einen kleinen Kurzurlaub...?!! 

Laßt es Euch gut gehen und habt eine feine Zeit!


Eure Heidi





...und vergesst nicht, Ihr habt noch 3 Tage Zeit um an der Buchverlosung teilzunehmen!




26. Oktober 2016

Pannen, Pech, technische Probleme...und dann ging doch einiges



Meine Lieben,

mein letzter Post war  nicht gerade vom Glück verfolgt...



Mein Freitagsstrauß (bei mir war es allerdings ein Sonntagsstrauß...) 
kam nicht bei Holunderblütchen an...Pech!


Meine neuen Follower konnte ich nicht begrüßen, das Programm streikte plötzlich irgendwie...


Die Erinnerung an die Buchverlosung ging auch nicht mehr durch...


 
...holen wir es heute einfach nach...



Also..., dieses wundervolle Buch könnt Ihr gewinnen - schaut einfach hier!

bis 31. Oktober habt Ihr noch Zeit...das ist nicht mehr lange...



Ich drücke die Daumen!





Ich selbst habe auch etwas gewonnen!!! ... und zwar bei Elke...
Sie veranstaltete zum wiederholten male einen Fotowettbewerb zum Thema
Günstig gärtnern!  Ein gelungenes Foto mit einer Idee zum Thema Recycling oder Upcxcling im Garten - das war ihre Aufgabenstellung... Es wurden Super-Fotos mit ganz tollen Ideen eingereicht... Wenn Euch das Thema interessiert



Mit diesen Fotos habe ich mitgemacht...
Ich empfinde die Wiederverwertung alter Gegenstände als eine sehr gute und vernünftige Sache. Man muss/ man sollte nicht immer alles wegwerfen und dann wieder 
Neues kaufen...
Mit Ideen (auch, oder gerade, abgeschauten...!) und kreativem "Werkeln" kann man 
so tolle Dinge machen...

 Wo ich das persönlich in meinem Garten umsetze -
darüber mehr demnächst!






Und das ist mein Gewinn! Wunderbar!
Ich darf mich auf diese seltenen Wildtulpen freuen: 
ein Paket Tulipa tarda und eines mit Tulipa turkestanica! Alles Bio!

Vielen Dank liebe Elke - es ist mir eine große Freude, und ich werde in jedem Frühjahr, wenn ich mich über diese Blüten freuen kann, an Dich denken!



Noch etwas gibt es zu berichten:

Im Augenblick habe ich so viel Unterstützung und Hilfen - das ist so eine schöne Sache, das tut so gut - das bügelt die Seele wieder glatt...und es geht mir gut...

Danke an Alle!

Auch an die Redaktion von der Gartenzeitschrift Gartenspaß aus dem Hause Burda.


Auf Seite 49 dieser Ausgabe findet Ihr  Fundstücke aus dem Internet...
...und eines dieser Fundstücke ist doch tatsächlich mein Blog! 

Auch darüber habe ich mich ganz unbändig gefreut!
...denn auch das ist eine große Chance, von interessierten  Gartenblog-Lesern mehr wahrgenommen zu werden!

Nochmals - Meinen herzlichsten Dank!
...an das Haus Burda!





So und jetzt versuche ich es noch einmal mit der Begrüßung meiner neuen Follower.

sind es heute  e i n i g e   mehr!!!


Und so heiße ich heute mit diesem Röschen 

Annette vom Blog Patchette

Ines vom Blog Eclectic Hamilton

Anna Purna vom Blog .............

Giesela Muellerin vom Blog ..............

Karen vom Blog Allegrias

und 

Achim vom Blog Achims Garten



                           
                                    




Fühlt Euch wohl bei mir!




Der Oktober hat nur noch wenige Tage, und es ist kaum zu glauben, wie weit das Jahr schon wieder fortgeschritten ist...
Die Zeit scheint zu rasen...

Ich wünsche Euch von Herzen,
 dass Ihr alle guten Momente ganz bewußt und dankbar erleben könnt.



Eure Heidi







23. Oktober 2016

Freitagsblümchen, eine Überraschung und ein echt saarländisches "Fläggasche"


Meine Lieben,


ganz knapp vor Tores-Schluss hier mein Freitagsblumenstrauß für Holunderblütchen.



Es ist dieses mal kein selbst gemachter Strauß. 
Ich durfte ihn mir aussuchen, 
als kleines Dankeschön, für die Planung eines pflegeleichten Vorgartens.




Und dann habe ich noch eine kleine Überraschung für Euch...
Wollt Ihr vielleicht wissen, wie ich zum Bloggen kam,
wer mich dazu inspirierte,
 und was mir dabei eine wirklich erfüllende Freude ist, dann schaut doch einmal bei Anja´s wunderschönem Garten-Blog Gartenbuddelei vorbei. 
Dort erfahrt Ihr einiges mehr.



Anja´s Blog gehört wohl zu den renommiertesten Garten-Blogs überhaupt... 
Sie führt ihn so gekonnt und geschmackvoll...
Ich bin stets voller Bewunderung für diese Ihre Arbeit!

...und ich bin Ihr gleich aus mehreren Gründen sehr dankbar...
Das werdet Ihr ganz sicher nachvollziehen können,
wenn Ihr die ganze Geschichte kennt...




...und last but not least - noch eine kleine Geschichte...
Eigentlich, war ja für heute trübes Wetter vorhergesagt, aber es wurde ganz anders.
Wir hatten wunderschönes, sonniges Herbstwetter bis in die frühen Abendstunden...
Aber das war nicht die einzige Überraschung für uns. 
Nach einem wunderschönen Spaziergang bekamen wir noch Besuch von Freuden. 
Und was haben wir gemacht - ein ganz zünftiges Kartoffelfeuer...


Zuerst mal anfeuern...




 Brennt schon ganz ordentlich...





...dann kommen ordentlich Holzscheite drauf...





 ...die Glut kann sich sehen lassen...





 Jetzt dauert es  nicht mehr lange, und dann können wir unsere, in Stanniol eingewickelte, Kartoffeln in die Glut legen... Macht Ihr das auch im Herbst? Kennt Ihr diesen herrlichen Duft?
Schade, den kann ich Euch leider nicht mitliefern...





Bei uns im Saarland heißt das übrigens: 
"Mir mache e Grummbier-Fläggasche!"
Will heißen: "Wir machen ein Kartoffel-Feuer!"



Ich hoffe Ihr hattet auch einen so schönen, abwechslungsreichen Sonntag!?!!!

Jetzt wünsche ich Euch einen  guten Start in die letzte Oktoberwoche.



Eure Heidi





Dieser Post wird noch verlinkt mit Astrids Le monde de Kitchi